Deutschland in Europa – Von Freunden umgeben
Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und zur Zeit des Kalten Krieges nahezu undenkbar, ist Deutschland heute um alle Landesgrenzen herum von befreundeten Staaten umgeben.

Das friedliche Zusammenleben in Europa wird oft als selbstverständlich hingenommen. Tatsächlich aber ist es das Ergebnis eines langen und mitunter schwierigen europäischen Einigungsprozesses, der nach wie vor andauert.

Das Schaufenster des Kreisverbandes Steinfurt der Europa Union Deutschland skizziert die Entwicklung ausgehend von der 1951 mit sechs Mitgliedern gegründeten Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl bis hin zur heutigen Europäischen Union mit 27 und ab dem 1. Juli 2013 dann 28 Mitgliedstaaten.
















Standort des Schaufensters: Wippert 11-15